Aktuelles & Termine für 2018

 

Letzte Änderung:  03. November 2018


Vorstandssitzung

Der Vorstand der St. Barbara Bruderschaft trifft sich am Dienstag, 20.11.2018 um 19.00 Uhr im Clubheim des SCA am Sportplatz.

TOP:  1. Rückblick

          2. Barbaratag

          3. Fahne

          4. Gutachten

         5. Dies und Das

 

Barbarafeier 2018

Die St. Barbara Bruderschaft „1864“ Alsweiler feiert am Dienstag, 04.12.2018 den Namenstag ihrer Schutzheiligen Barbara und gedenkt aller verstorbenen Berg- und Hüttenarbeiter und Mitglieder der Bruderschaft.

Präses Pfr. Breininger zelebriert um 18.00 Uhr die HL. Messe und  Mitglieder der Bruderschaft übernehmen den Altar-, Lektoren- und Kommunionhelferdienst.

Musikalisch umrahmt wird die HL. Messe vom Männergesangverein Alsweiler.

Alle Trachtenträger treffen sich um 17.45 Uhr hinter der Kirche. Angeführt von den Fahnen ziehen wir feierlich in die Kirche ein.

Nach der HL. Messe treffen wir uns im Hiwwelhaus zum  geselligen Dämmerschoppen mit singen und sproochen. Herzlichen Dank schon jetzt den Damen der KFD-Alsweiler, die uns Getränke und den obligatorischen Lyoner mit Weck servieren.

So erleben wir wieder einmal die Vorgabe unserer Gründerväter: Solidarität und Kameradschaft.

 

Termine

16.03.2019: Delegiertentag des LV mit 50-Jahrfeier LV

13.04.2019: Delegiertentag der AG

30.06.2019: 7. Tag des Bergmanns

Weitere Termine werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

 


 

 

                  Termine

08.10.2018  Kirmesmontag Urexweiler

                    Besuch des Frühschoppens                   

                    Abfahrt an Kirche Alsweiler um 10.00 Uhr

                    Zivilkleidung

                    wer mitfahren möchte meldet sich bei Helmut Rauber

 

20.10.2018  Delegiertenversammlung AG in Urexweiler

28.10.2018: 19.Grubenlampensammlertreffen

04.12.2018  Barbarafeier

Weitere Termine werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

 



Dank allen Teilnehmern

Die St. Barbara Bruderschaft feierte traditionell die Kirmes in Alsweiler.

Vorweg kann festgehalten werden, die St. Barbara Bruderschaft liegt mit ihrem Kirmesmontagsprogramm genau richtig und fördert damit die Tradition in Alsweiler.

Nach der  Einnahme eines Begrüßungstrunks, gestiftet von der Kreissparkasse  und den ersten

lockeren Gesprächen führten die Fahnenträger die Bruderschaften und die Besucher zur Kirche.

Die HL. Messe wurde vom Präses der Bruderschaft Pfr. Wolfgang Breininger gefeiert, Konzelebrant war Pastor Volker Teklik.

Musikalisch umrahmte der Männergesangverein Alsweiler die Hl. Messe. Für den Kirchenschmuck sorgte die Küsterin Magdalena Theobald.

Die Mitglieder der St. Barbara Bruderschaft übernahmen den Altar- und Lektorendienst und verlasen das Einfahrtgebet und das Ausfahrtgebet.

Nach der Messe ging es zum Frühschoppen in die Cafeteria der Sporthalle. Helmut Rauber, 1.Vorsitzender der St. Barbara Bruderschaft Alsweiler, begrüßte die Gäste, unter ihnen Landrat Udo Recktenwald, Bürgermeister Volker Weber, Ortsvorsteher Theo Neis und sein Stellvertreter Karl-Heinz Kauth,  Pastor Volker Teklik, Pater Justin Samanasu und Präses Wolfgang Breininger.

Er dankte der Musikgemeinschaft Alsweiler-Marpingen unter Leitung von Franz-Rudolf Hoffmann und dem Männergesangverein Alsweiler unter Leitung von Wolfgang Trost ohne deren Musik und Gesang er sich einen solchen Frühschoppen nicht vorstellen könne.  Vertreten waren auch in diesem Jahr wieder der Kath. Bergmannsverein Marpingen und  die St. Barbara Bruderschaft Urexweiler, wofür sich Rauber besonders bedankte.

Mit Gesprächen, Musik und Gesang wurde ein fröhlicher Frühschoppen gefeiert.

Der Höhepunkt war dann das Anstimmen des Steigerlieds, jeder Gast erhielt auf Kosten der Bruderschaft Alsweiler einen Schnaps, mit welchem danach auf das gegenseitige Wohl angestoßen wurde.

Dank des unermüdlichen Einsatzes von Ilonas Team gab es keinerlei Probleme mit der Flüssigkeitszufuhr und auch die Zufuhr fester Nahrung war gesichert.

Nach dem Mittagstisch stand der Besuch des Kirmesplatzes an. Hier wurde dann bis spät in den Abend an den Bierständen und im Festzelt gefeiert.

Als Fazit halten wir fest: Gemeinsamkeit ist die beste Grundlage für schönes Feiern und wir vertrauen darauf, dass diese Gemeinsamkeit bei uns noch lange Tradition haben wird.

Zum Ende muss leider noch erwähnt werden:

Der schon zum festen Bestandteil des Festzuges gewordene Zwischenstopp in Höhe des Heimes der Garten- und Blumenfreunde Alsweiler fiel aus. Ohne die in den Vorjahren an dieser Stelle aufgebaute Flüssigkeitsverpflegungsstation mussten die Zugteilnehmer die letzte Wegstrecke ohne Stärkung bewältigen.

Mit großem Bedauern wurde dies zur Kenntnis genommen.  Es bleibt aber die Hoffnung auf nächstes Jahr.

 

********************************************************************************************************************************************************************

Die St. Barbara Bruderschaft „1864“ Alsweiler feiert Kirmes.

Wir treffen uns am Montag, 24.09.2018 um 08.45 Uhr hinter der Kirche Alsweiler. Nach Einnahme des obligatorischen Obstwasssers gehen wir von hieraus zur HL. Messe in die Kirche. Begleitet wird dieser kleine Zug von den Kameraden des Kath. Bergmannsvereins Marpingen,  der St. Barbara Bruderschaft Urexweiler sowie der Alsweiler Kirchgänger.

Der Männergesangverein unter Leitung von Wolfgang Trost umrahmt den Gottesdienst, der vom Präses der St. Barbara Bruderschaft Alsweiler, Herrn Pfr. Wolfgang Breininger zelebriert wird.

Traditionsgemäß übernehmen die Messdiener der Bruderschaft den Altardienst und das Lesen der Fürbitten und der Lesung. Die Bruderschaft lädt die gesamte Dorfgemeinschaft zur Mitfeier der Hl. Messe ein.

An dieser Stelle  danken wir schon jetzt ganz herzlich unserer Küsterin, die es immer wieder versteht den Kirchenraum dem jeweiligen Anlass entsprechend feierlich zu schmücken.

Nach der Hl. Messe begeben sich alle zum Brunnen. Von hier aus bewegt sich dann der Festzug zur Cafeteria der Sporthalle.

Zu Livemusik der Musikgemeinschaft und Gesang des Männergesangvereins feiern wir einen zünftigen Frühschoppen. In alten Unterlagen hat unser Hauptkassierer entdeckt, dass bereits 1882 ein Kirmesfrühschoppen gefeiert wurde. Somit kann hier ohne Übertreibung gesagt werden, dies ist eine Veranstaltung die die Kameradschaft und Solidarität der Bruderschaftsmitglieder deutlich zum Ausdruck bringt und damit auch zum besseren Miteinander der Dorfgemeinschaft beiträgt.

Wirtin Ilona mit ihrem Team ist auch für die Mittagszeit bestens  gerüstet und so sollte es für die holde Weiblichkeit keinen Grund geben nicht am Frühschoppen teilzunehmen.

 


 

Priesterweihe in Trier und Primizfeier in Marpingen

Am Samstag, 19.05.2018 wird im Hohen Dom zu Trier Kevin Schirra aus Marpingen zum Priester geweiht. Die St. Barbara Bruderschaft „1864“ Alsweiler wird mit einer Fahnenabordnung im Dom vertreten sein. Näheres und Abfahrzeit bitte bei unserem 2.Vorsitzenden Herbert Schreiner erfragen.

Am Sonntag, 27.05.2018 feiert Kevin Schirra seine Primizmesse in Marpingen. Näheres hierzu auch bitte dem Amtlichen Nachrichtenblatt entnehmen.

 


Vereinsausflug

Am Samstag, 18.08.2018 starten wir um 08.30 Uhr am Kirmesplatz unseren Vereinsausflug.

Selbstverständlich gönnen wir uns unterwegs unser bewährtes Bergmannsfrühstück.

Danach besuchen wir den  Roscheider Hof bei Konz:

Der Hof ist ein Museum der ländlichen Kulturgeschichte des nordwestlichen Rheinland-Pfalz  sowie des deutsch-luxemburgisch-lothringischen Dreiländerecks.

Auf über 4000 qm erlebt man volkskundliche Ausstellungen so z.B.  Zinn- und Spielzeug, Wohnverhältnisse im bäuerlichen Haus, Landmaschinenhalle, usw..

Im Aussenbereich sind etliche alte Häuser wieder aufgebaut und Blumengärten können bewundert werden. (www.roscheiderhof.de)

Am frühen Nachmittag treten wir dann die kurze Fahrtstrecke nach Saarburg an.

Hier kann jeder für sich Zeit verbringen, sei es in einem Café,bei einer Fahrt mit der Saartalbahn, bei einer Seilfahrt auf den Warsberg oder bei einem Bummel durch die historische Altstadt. (www.saarburg.eu)

Die Rückkehr in Alsweiler ist für 18.30 Uhr geplant und  in der  Cafeteria der Sporthalle lassen wir mit einem gemeinsamen Essen den Tag ausklingen.

 

Meldung zur Mitfahrt bitte bei unserem 1. Vorsitzenden Helmut Rauber, Langwiesstr. 32.

Mit der Meldung ist der Fahrtbeitrag zu zahlen (Rückzahlung bei Absage erfolgt nicht), ebenso liegt eine Essensliste zur Meldung für das Abendessen aus.

Höhe des Fahrtbeitrages = 25,000 Euro je Person (Enthalten sind die Fahrtkosten für den Bus,  Eintritt Roscheider Hof. Ebenso enthalten ist das Bergmannsfrühstück, ohne Getränke)

Meldeschluss: 21.07.2018

 

Termine

19.05.2018: Priesterweihe Kevin Schirra in Trier

27.05.2018: Primizfeier Kevin Schirra in Marpingen

24.06.2018: Tag des Bergmanns

13.08.2018: Kirmesmontag Marpingen

18.08.2018: Ausflug Bruderschaft

24.09.2018: Kirmesmontag Alsweiler

20.10.2018  Delegiertenversammlung AG in Urexweiler

28.10.2018: 19.Grubenlampensammlertreffen

04.12.2018  Barbarafeier

Weitere Termine werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

 


 

Vorstandssitzung am Donnerstag, 03.Mai 19.00 Uhr, 

im SCA-Clubheim

 


 

Mitgliederversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung der Sterbekasse der Berg- und Hüttenarbeiter und der

St. Barbara Bruderschaft „1864“ Alsweiler findet statt am:

Mittwoch, 14.03.2018 um 19.00 Uhr, Cafeteria Sporthalle Alsweiler

 

Tagesordnung:   

 1.) Eröffnung und Begrüßung                                     

 2.) Grußwort Präses und Totenehrung

 3.) Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

 4.) Feststellung der Beschlussfähigkeit                      

 5.) Genehmigung der Tagesordnung

 6.) Entscheidung über Aufnahme von Eilanträgen

 7.) Jahresbericht  des Vorstandes

 8.) Kassenbericht                                           

 9.) Bericht der Kassenprüfer                                

10.) Aussprache über die Berichte                   

11.) Wahl eines Versammlungsleiters              

12.) Entlastung des Vorstandes

13.)Teilneuwahlen

      b) 2.Vorsitzender                                       

      c) Hauptkassierer  

      e) Schriftführer     

      f)  Beisitzer

      g) Kassenprüfer

      h) Ersatzkassenprüfer                                                       

14.) a) Bearbeitung fristgerecht eingegangener Anträge

       b) Bearbeitung von Anträgen aus Punkt 6 der Tagesordnung (Eilanträge)

15.) Einladung auswärtiger Vereine

16.) Dörfliche Aktivitäten

17.) Verschiedenes


Danke!

1864 wurde in Alsweiler die St. Barbarabruderschaft gegründet.

Das religiöse Leben, das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Kameradschaft der Bergleute sollten gepflegt und gestärkt werden. Die Fahnen und Trachten versinnbildlichen auch heute, nach 153 Jahren immer noch  den christlichen Glauben und die kameradschaftliche Einigkeit.

Getragen von dem Engagement unserer Mitglieder, z.B. als Fahnenträger, Messdiener oder Trachtenträger nahmen wir auch 2017 im Geist und Sinn der Gründerväter am Leben in unserem Dorf teil.

Unseren Mitgliedern, Freunden sowie der gesamten Dorfbevölkerung: sagen wir danke:

Strahlend hell und wunderbar so sei für Euch das nächste Jahr! Freude und Besinnlichkeit, das wünschen wir zur Weihnachtszeit!

 


Termine 2018

Auch in 2018 sind wir aktiv, deshalb hier schon einmal einige Termine:

Firmung in Alsweiler: 12.01.2018

Jahresabschluss: 02.03.2018

Delegiertentag Landesverband: 03.03.2018

Mitgliederversammlung: Mittwoch, 14.03.2018

Delegiertentag Arbeitsgemeinschaft: 14.04.2018

Erstkommunion Sonntag: 15.04.2018

Fronleichnam: 31.05.2018

Kirmes Marpingen: 13.08.2018

Vereinsausflug St. Barbara Bruderschaft: 18.08.2018

Kirmes Alsweiler: 24.09.2018

 


Inventar Bruderschaft

Von Zeit zu Zeit müssen wir unser Inventar prüfen und gegebenenfalls auf einen neuen Stand

bringen. So haben wir in den vergangenen Wochen z.B. einen neuen Schrank für unsere Fahnen und das Zubehör, sowie einige Trachtenjacken und Hüte angeschafft.

Auch wurden neue Schlipse gekauft, die nun mit unserem Logo versehen sind.

Die alten Jacken und Hüte gaben wir den meistbietenden Interessenten weiter. So wollen wir dies nun auch mit den Schlipsen halten.

Wir bitten also die alten Schlipse bei Werner Holzer, Tholeyerstr. oder einem anderen Vorstandsmitglied abzugeben.